• D-TALK - Der Mitarbeiter-Podcast Podcast

    „Stoffe sind aktuell im Trend“

    Die erste Folge im Rahmen der Miniserie zum Thema Interieur dreht sich rund um die aktuellen Trends im Fahrzeuginnenraum. Ernst Thalhammer, Spezialist in der Interieur-Entwicklung bei DRÄXLMAIER in Vilsbiburg, berichtet aber auch, wie er vom Möbel-Polsterer zur Automobilindustrie gekommen ist und geht unter anderem darauf ein, wie nachhaltig DRÄXLMAIER im Innenraum unterwegs ist.

    DRÄXLMAIER goes agile

    Um Scrum, Kanban & Co. geht es in der aktuellen Folge unseres D-TALK Mitarbeiter-Podcasts. Tobias Schweigert vom DRÄXLMAIER Campus in Garching berichtet als Scrum Master und Product Owner im Interview unter anderem, wie sich DRÄXLMAIER agiles Projektmanagement zunutze macht. Er erzählt aber auch, woher sein Interesse für agile Methoden kommt.

    „Wir unterstützen bei Filmprojekten“

    In der aktuellen Folge berichtet Peter Wiesner vom Standort München heute über seine eher softwarebasierte Arbeit bei DRÄXLMAIER. Die hat ihn und seine Kollegen auch schon an mehrere Filmsets geführt. Was er dabei genau macht und um welche Arten von Filmen es geht, darum dreht sich alles in dieser Folge.

    Vom Lagermitarbeiter zum Logistikleiter

    In der achten Ausgabe unseres DRÄXLMAIER Mitarbeiterpodcasts berichtet Stefan Degel, Logistikleiter im DRÄXLMAIER Werk in Landau a.d. Isar, über seinen Werdegang bei DRÄXLMAIER. Neben seinem persönlichen Karriereweg ist auch die Automatisierung in der Logistik Thema dieses Podcasts.

    Von Turin nach Vilsbiburg

    Roberta Sasso, International HR Consultant, berichtet in der aktuellen Folge von ihrem Wechsel vom DRÄXLMAIER Werk in Turin an das Headquarter nach Vilsbiburg. Die Italienerin erzählt dabei unter anderem, was ihr an Italien fehlt und, ob der Umzug von der Stadt auf das Land ein Kulturschock für sie war.